Webdesign Kd-sign witten

SUPERVISION > Gruppen


In dieser Beratungsform wird eine Gruppe von SupervisandInnen unter der Leitung des Supervisors beraten. Die TeilnehmerInnen kommen meist aus artverwandten Berufsfeldern. Hier können die TeilnehmerInnen neben ihrer eigenen Beratung auch ihre Beratungskompetenz, die sie als berufsverwandte Fachfrauen und -männer haben, einbringen und erleben.

In einer vorgeschalteten Sitzung (Kontaktsitzung) mit den TeilnehmerInnen wird geklärt, ob es zu einem gemeinsamen Supervisionsprozess (Kontrakt) kommen soll. Die dafür notwendigen Bedingungen werden dabei vereinbart.

Der Zeitumfang je Sitzung hängt von der Zahl der TeilnehmerInnen ab. Er wird in der Regel zwischen 90 – 180 Minuten betragen.